Donnerstag, 1. Mai 2014

Pizza mit Rüebli und Banane

Pizza mit Rüebli und Banane ist ein abgeändertes Rezept aus der Living at home Nr. 5/2014 zubereitet von meinem Schatz & mir :-)

Zutaten für 2 Personen (aber mit Resten)

Zutaten:

  • Pizzateig für 1 grosses Backblech
  • 100g Crème Fraîche
  • 100g Taleggio (im Coop erhältlich, teurer Käse, als alternative Raclettekäse)
  • 2 El Pinienkerne
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 2 Stiele Dill
  • 1 Kl Blütenhonig
  • 3 El Zitronensaft
  • 6 El Olivenöl
  • schwarzer Pfeffer, Salz
  • 2 Rüebli (mit dem Sparschäler in hauchdünne Streifen hobeln)
  • 1 Banane (in Ringe geschnitten)
  • Broccoliresten

Zubereitung:

Ofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Pizzateig auf einem mit Backpapier belegten Blech ausrollen und mit 100 g Crème fraîche bestreichen. 100 g Taleggio entrinden, würfeln und auf dem Teig verteilen. Broccoliresten verkleinern und auf dem Blech verteilen. Auf der untersten Schiene ca. 5 Minuten backen (bis der Käse vergangen ist).


Blech herausnehmen und Banane & Rüebli darauf verteilen und ca. 5 Minuten backen.

Inzwischen 2 El Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Währenddessen den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und den Dill hacken. 1 Tl Blütenhonig mit 3 El Zitronensaft und 6 El Olivenöl verquirlen. Kräuter unterrüren. Mit schwarzem Pfeffer und Salz würzen.


Blech herausnehmen und die Pinienkernen und Sauce verteilen und nochmals ca. 3 Minuten backen.

Bon Apétit!









Facebook - Nadine's thing
Instagram - Nadine's thing

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen