Samstag, 12. April 2014

Frischkäse-Kartoffeln mit Salat

Das Rezept habe ich ursprünglich von Philadelphia, doch es funktioniert auch mit anderem Frischkäse und ist erst noch günstiger ;-)

Zutaten:
  • 500g Kartoffeln (mehligkochende)
  • 1 Ei
  • 100g Semmelbrösel (wir haben 2 Brötchen mit der Käsereibe gerieben)
  • 100g Kräuter-Frischkäse (bevorzugt M-Budget)
  • Olivenöl
Zubereitung:
  1. Kartoffeln kochen, abgiessen und zerstampfen. Mit dem Ei und 3 EL Semmelbröseln kneten. (funktioniert nicht mehr gut, wenn das ganze erkaltet)
  2. Kartoffelteig formen, eine Mulde eindrücken, mit Kräuter-Frischkäse befüllen und verschliessen. 
  3. Auf einen flachen Teller die restlichen Semmelbrösel leeren. Kartoffeln in den Semmelbröseln wälzen.
  4. Im heissen Öl die Kartoffeln goldbraun anbraten. 
Wir konnten dazu noch einen feinen Salat geniessen. Mein Schatz hat diese Sauce dazu gemacht. Die Kartoffeln sind sehr fein, aber auch mit der Salatsauce sehr fein.


Bon Apétit!




Facebook - Nadine's thing
Instagram - Nadine's thing

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen