Donnerstag, 12. September 2013

Zucchini in Gorgonzolacréme

Zucchini in Gorgonzolacréme

Rezept für 1 Person (aus GLYX, der 4-Wochen Power-Plan)

Zutaten:

-300g Zucchini
-1 Knoblauchzehe
-1 EL Olivenöl
-75 ml ungesüsster Sojadrink aus dem Reformhaus (=Sojamilch oder wie ich 1 Sojajoghurt und den Rest mit normaler Milch auffüllen)
-20 g Gorgonzola (Manchego oder Pfeffer-Boursin geht auch)
-Salz
-schwarzer Pfeffer
-6 Basilikumblätter (oder auch als Gewürz)

Eiweiss: 10g Kohlenhydrate: 9g Fet: 17g

1. Die Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden (oder raffeln). Knoblauch schälen.

2. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zucchini darin unter Wenden in 3 Min. goldbraun braten. Knoblauch dazupressen. Sojadrink angiessen, Gorgonzola zerbröckeln und unterrühren.

3. Alles offen bei schwacher Hitze in 5 Min. cremig einköcheln lassen, dabei rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikumblätter grob hacken und darüber streuen.

BEILAGE: 40g Vollkorn-Spaghetti



En Guete! 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen