Dienstag, 17. September 2013

Kartoffel-Bratwurst-Tarte

Kartoffel-Bratwurst-Tarte


Dieses Rezept kam mir letzte Woche wieder in den Sinn und da wir am Abend zu Hause waren, konnten wir uns auch etwas mehr Zeit für's kochen nehmen :-)

Das Rezept ist aus diesem Buch von Betty Bossi. Falls jemand interesse hat, das Buch kann man unter Betty Bossi bestellen oder bei vielen Coop-Filialen kann man auch Betty Bossi-Bücher kaufen.

Quelle: BettyBossi.ch

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Backen: ca. 35 Min. (Umluft)
Für ein Backblech von ca. 30cm Ø

Vorbereiten: Blechboden einfetten (z. B. Olivenöl), exakt mit Backpapier belegen. 

2 EL Akazienhonig
4 EL Apfelwein oder Weisswein (Weisswein war's bei uns)
Salz und Pfeffer 

alles in einer kleinen Schüssel verrühren, auf dem vorbereiteten Blechboden verteilen.

Nochmals: zuerst Blechboden einfetten, danach Backpapier darauflegen, danach das Honiggemisch auf dem Backpapier verteilen. Nun weiter mit dem Belag.

Belag: 

2 Zwiebeln, in feinen Ringen
500g Kartoffeln, in ca. 3mm dicken Scheiben
2-3 Kalbsbratwürste (je nach Grösse) in ca. 4mm dicken Scheiben

alles nacheinander darauflegen


Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheitzten Ofens. Blech herausnehmen.


1 ausgewallter Blätterteig
(ca. 32 cm Ø)

mit einer Gabel dicht einstechen, locker auf die Bratwürste legen. Teigrand zwischen den Belag und den Blechrand drücken.



Fertig backen: ca. 15 Min. Tarte herausnehmen, sofort auf eine Tortenplatte (oder zweites rundes Backblech) stürzen, servieren.


Nun vorsichtig das Backpapier von der Tarte lösen.


En Guete



Facebook - Nadine's thing

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen